×

5 Winter Smoothies für kalte Tage

Raffinierte Rezeptideen

Mehr erfahren |

31/12/2018 | Thema: Foodtrends | Autor: Yannick von Team Smoothievielfalt

5 Winter Smoothies für kalte Tage

An kalten Wintertagen stürzen wir uns besonders gern auf warme Getränke: Heiße Schokolade, Glühwein, Punsch und ähnliches liegen in dieser Zeit des Jahres voll im Trend. Dabei kommen vor allem gesunde Zutaten viel zu kurz, die unser Körper jedoch gerade im Winter vermehrt gebrauchen kann. Deshalb kommen hier unsere fünf winterlichen Smoothierezepte für den Vitaminkick an kalten Tagen.

Warum du einen Smoothie im Winter brauchst

Vielleicht kennst du das auch: Im Winter fällt es vielen Menschen deutlich schwerer auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu achten. Nicht nur die Lust auf frisches Obst und knackiges Gemüse sinkt mit den Temperaturen, auch lauern an jeder Ecke süße, fettige und deftige Speisen.

Häufig wird daher gerade im Winter zu künstlichen Nahrungsergänzungsmitteln gegriffen, um die Lücke an Vitaminen und anderen Nährstoffen unkompliziert schließen zu können. Doch seien wir mal ehrlich: Wer fühlt sich damit schon wirklich wohl?

Mangel an natürlichen Nährstoffen

Schließlich gehen diese Präparate nicht nur auf den Geldbeutel, sie können bei übermäßigem oder falschem Konsum auch zu unangenehmen Nebenwirkungen führen. Und der Spass am selbstgemachten, leckeren und natürlichen Genuss geht dabei sowieso verloren. Doch auch im Winter geht das eigentlich ganz einfach!

Diese Zutaten braucht ein optimaler Winter Smoothie

Im Winter verfolgen wir mit unseren Smoothies vor allem ein Ziel: Den Körper mit allen Nährstoffen versorgen die er braucht, um damit das Immunsystem optimal zu stärken.

Dafür wollen wir uns also auf die Zutaten konzentrieren, die ein breites Spektrum an Vitaminen und Spurenelementen enthalten. Am besten dann sogar in größeren Mengen.


Das könnte dich auch interessieren


Kommentare







Zu diesem Artikel gibt es noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!